Lippenkorrektur

Lippenkorrektur
Volle, wohlgeformte Lippen, die das Gesicht besonders sinnlich und weiblich erscheinen lassen – welche Frau wünscht sich das nicht? Die Ästhetisch-Plastische Chirurgie bietet heute verschiedene Möglichkeiten, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Die einfachste Methode ist die Unterspritzung mit Kollagen, Hyaluronsäure oder Eigenfett. Die Substanzen werden in die Lippen injiziert und geben ihnen für Monate das gewünschte Volumen. Dauerhafte Ergebnisse sind durch einen kleinen operativen Eingriff oder alternativ mit Hilfe von feinen Fäden zu erzielen. Durch einen kleinen Schnitt im Lippenrot zieht Ihr Arzt maßgeschneiderte Fäden in die Lippen ein. Dort können sie dauerhaft verbleiben. Sollten sie nach einiger Zeit nicht mehr gewünscht sein, ist eine Entfernung ohne weiteres möglich. Wichtig: Die Fäden sind sehr weich und vermitteln ein natürliches Gefühl.

Insgesamt widmen sich 23 unserer Ärzte dem Thema Lippenkorrektur

Univ.-Doz. Dr. Dr. med. Wolfgang Funk

Univ.-Doz. Dr. Dr. med. Wolfgang Funk

Facharzt für Plast. und Ästhetische Chirurgie und MKG (Plastische Chirurgie)
Standort:
Frau-Holle-Str. 32, 81739 München
Dr. med. Susanne Czech

Dr. med. Susanne Czech

Fachärztin für Plast. und Ästhetische Chirurgie (Plastische Chirurgie)
Standort:
Hohenzollerndamm 28a, 10713 Berlin
Dr. med. Norbert Kania

Dr. med. Norbert Kania

Facharzt für Plast. und Ästhetische Chirurgie (Plastische Chirurgie)
Standort:
Am Hauptbahnhof 12, 60329 Frankfurt am Main